Betreff
Anregung gemäß § 24 GO NRW;
hier: Ruhestörung durch Hundelärm im Bereich Am Wasserwerk, Weberstraße, Alte Bahn und Erkelenzer Straße
Vorlage
BV/FB3/063/2013
Art
Beschlussvorlage

Beschluss:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss nimmt den Antrag nebst Anregungen vom 16.07.2013 zur Kenntnis.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, in Anlehnung der Handhabung von Nachbarkommunen auf der Internetseite der Stadt Wassenberg einen entsprechenden Appell an die Hundehalter zu richten bzw. dort zu veröffentlichen.

Sachverhalt:

 

Der bereits in der Ratssitzung vom 18.07.2013 bekannt gegebene Antrag vom 16.07.2013 ist als Anlage beigefügt.

Finanzielle Auswirkungen

 

  ja                nein

-------------------------------

Gesamtkosten der Maßnahmen (Be­schaffung-/Her­stel­lungs­kosten)

 

 

 

 

                                

jährliche Folge­kosten/-lasten, Sachkosten

                             

 

Personalkosten

 

                             

                keine

Finanzierung

Eigenan­teil(i.d.R.=

Kreditbedarf)

 

 

 

 

                             

Objektbe­zo­ge­ne Ein­nah­men (Zu­schüs­se/­Beiträ­ge)

 

 

 

                               

                              

Einmalige oder jähr­liche laufende Haus­haltsbela­stung (Mit­telabfluss, Kapital-

­die­nst, Folgela­sten ohne kalkulatori­sche Ko­sten)

 

                                       

 

 

 

Veranschla­gung

im Ergebnisplan (konsumtiv)

 

im Finanzplan (investiv)

 

 

 

Nein

 

 

 

Ja, mit €                            

Kostenstelle/Konto