Betreff
Umgestaltung "Martinusplatz Effeld"
Vorlage
BV/SBW/075/2017
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der vorgestellten Planfassung zum Umbau eines weiterhin multifunktional nutzbaren „Martinusplatzes Effeld“ wird zugestimmt. Die Maßnahme ist bei der Haushaltsplanung 2018 und der Fortschreibung des Investitionsprogramms bis 2021 zu berücksichtigen; Grundlage der Umsetzung der Maßnahme ist diese Planung, dabei wird allerdings das Investitionsvolumen der Stadt auf max. 300.000,00 Euro begrenzt, der weitergehende Umfang ist vorher im Wege von Vereinbarungen mit Dritten (z. B. Eigenleistungen und/oder Bereitstellung von Finanzmitteln) abzusichern, bevor mit der Maßnahme begonnen wird.

 

 

Sachverhalt:

 

Auf der Grundlage des Beschlusses des Planungs- und Umweltausschusses vom 10.05.2017 wurde die Entwurfsplanung (mit Varianten) in mehreren Abstimmungsgesprächen mit den örtlichen Interessengruppen erörtert.

 

Das Ergebnis dieser Abstimmungsgespräche wird die Planungsgruppe Scheller in der Sitzung vorstellen.

 

Finanzielle Auswirkungen

 

  ja                nein

-------------------------------

Gesamtkosten der Maßnahmen (Be­schaffung-/Her­stel­lungs­kosten)

 

 

 

 

     ca. 300.000,00 €

jährliche Folge­kosten/-lasten, Sachkosten

                             

 

Personalkosten

 

                             

                keine

Finanzierung

Eigenan­teil

 

 

 

 

 

        300.000,00 €

Objektbe­zo­ge­ne Ein­nah­men (Zu­schüs­se/­Beiträ­ge)

 

 

 

                               

                              

Einmalige oder jähr­liche laufende Haus­haltsbela­stung (Mit­telabfluss, Kapital-

­die­nst, Folgela­sten ohne kalkulatori­sche Ko­sten)

 

                                       

 

 

 

                                               

Veranschla­gung   (Haushaltsberatungen 2018)

 

im Ergebnisplan (konsumtiv)

im Finanzplan (investiv)

 

 

 

Nein

 

 

 

Ja, mit €          

Kostenstelle/Konto